Wir leben am Stadtrand von Zürich in einem urbanen Gebiet, das sich rasch entwickelt. Wir freuen uns auf neue Nachbarn und es ist uns ein Anliegen, dass sich diese Menschen wohl fühlen im Quartier. Deshalb möchten wir bei der Planung der Überbauung „Thurgauerstrasse West“ mitreden.

Der Grubenacker befindet sich in Zürich Seebach, im Norden der Stadt und grenzt direkt an Opfikon, den Glattpark und das Leutschenbachquartier. In Richtung Oerlikon reicht er bis zur Binzmühlestrasse, zu Seebach wird er durch die Bahnlinie getrennt.

Der Zweck des Vereins Interessengemeinschaft Grubenacker ist, alteingesessene und neuzugezogene Bewohnerinnen und Bewohner des Gebietes, hier arbeitende Personen sowie weitere interessierte Kreise bzw. Organisationen miteinander zu vernetzen. Gemeinsam sollen Probleme und Anliegen diskutiert, Ideen entwickelt und Aktivitäten geplant und durchgeführt werden, um einen modernen und lebenswerten Stadtteil neu zu gestalten, der gemäss einem zeitgemässen Verfahren unter echtem Einbezug der EinwohnerInnen geplant wird. Die bauliche Verdichtung findet direkt vor unseren Haustüren statt, sie soll verträglich für Alle gestaltet werden. Dazu müssen Bauten, Infrastruktur und Freiraum im ganzen Quartier gleichzeitig betrachtet und entwickelt werden. Wir haben eine klare Vorstellung, was das bedeutet und sind bereit uns konstruktiv einzubringen!