Sonne im Winter

Zwei Wochen vor dem kürzesten Tag des Jahrs erreichen die Sonnenstrahlen die ersten Häuser an der Grubenackerstrasse vor 8.30 Uhr. Die anderen Häuser stehen im Schatten der Metropolitans, des Leutschentowers, des Airgate sowie der CS-Towers. Auf der Thurgauerstrasse benötigt man Geduld bis die Strahlen wärmen. Wir können uns lebhaft vorstellen, wie es sich auf der Grubenackerstrasse in ein paar Jahren anfühlt.

Blick von der Haltestelle Oerliker Hus zur Grubenackerstrasse, 8.30 Uhr, 9.12.2016
Thurgauerstrasse Stadt einwärts, 9.12.2016 um 8.30 Uhr
Thurgauerstrasse Stadt auswärts, 9.12.2016, 8.30 Uhr
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s